Das Formular wird geladen...

Bitte beachten Sie: Die Anmeldung zu einem bestimmten Termin ist für die IHK erst verbindlich, wenn der Termin schriftlich von ihr bestätigt wurde. Gebührenbescheid und Einladung gehen Ihnen mit gesonderter Post zu.

Sie können von Ihrer Anmeldung nur schriftlich zurücktreten. Bei einem Rücktritt nach Anmeldeschluss werden 50 Prozent der Prüfungsgebühr laut Gebührentarif der zuständigen IHK fällig. Die volle Gebühr wird auch dann fällig, wenn Sie trotz Anmeldung nicht an der Prüfung teilnehmen oder im Verlauf der Prüfung zurücktreten.

Diese Bedingungen sind verbindlich und werden mit der Anmeldung anerkannt. Falls eine Prüfung durch die IHK abgesagt wird, werden bezahlte Prüfungsgebühren erstattet.

Ihre E-Mail-Adresse ist zur Bestätigung der Anmeldung notwendig. Nach dem Absenden Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.

Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung innerhalb von 24 Stunden verbindlich durch Anklicken des Bestätigungslinks.

Andernfalls wird Ihr Platz anderen Teilnehmern zur Verfügung gestellt.

Bitte beachten Sie auch den Anmeldeschluss. Bestätigungen, die nach dem diesem Datum eintreffen, können nicht mehr berücksichtigt werden.

Die Informationspflichten nach der Datenschutzgrundverordnung gegenüber Teilnehmern an der Prüfung gem. Art. 13 DSGVO und nach Art. 14 DSGVO können Sie unter der Dokumentennummer 4292270 einsehen.

__